• Outlook
    Outlook für Windows erhält diesen Monat endlich eine Cloud-Roaming-Option

    Roaming-Profile in Outlook für Windows sind nicht gerade neu, und die Funktionalität gibt es schon seit einiger Zeit. Aber bisher wurde sie nicht über die Microsoft 365-Cloud angeboten; das wird sich bald ändern.

    Microsoft hat mit der Einführung einer Funktion begonnen, mit der Benutzer einige Einstellungen in ihrem Cloud-Profil speichern können. Die Einführung beginnt mit dem Microsoft 365 monatlichen Kanal und die Fertigstellung ist für Ende Juni geplant.

    Mehr lesen

  • Google Mail
    Wie verschlüsselt man Gmail?

    Verschlüsselung ist die High-Tech-Version einer Codesprache. Sie verschlüsselt Ihre einfachen deutschen Daten in etwas, das ein Außenstehender oder Angreifer nicht entziffern kann. Im Gegensatz zu einfachen Codesprachen der frühen Militärstrategie kann die moderne, technisch ausgereifte Verschlüsselung selbst von den fortschrittlichsten Feinden nicht geknackt werden. Aber nicht alle Verschlüsselungen haben den gleichen Standard. Nehmen Sie die Gmail-Verschlüsselung – sie schützt Ihre Daten etwa so effektiv wie ein Teelöffel zum Füllen eines Swimmingpools.

    Google selbst hat zum Beispiel die Möglichkeit, Nachrichten zu sehen, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, was es dem Unternehmen ermöglicht, Ihre E-Mail auf potenzielle Spam- und Phishing-Angriffe zu scannen – und auch erweiterte Funktionen wie Smart Reply anzubieten, das Antworten auf der Grundlage des Inhalts einer E-Mail vorschlägt.

    Mehr lesen

  • Outlook
    Outlook Windows-Speicher-Registrierung

    Wenn die Windows-Speicherversion von Office 365 installiert ist, wird die Registrierung zur Laufzeit geladen, und die Schlüssel sind in der Registrierung nicht sichtbar. Das Festlegen von Schlüsseln am üblichen Speicherort oder unter dem Schlüssel Policies sollte funktionieren, da sie in den Registrierungsstrukturbaum von Office Application zusammengeführt werden.

    Was Sie nicht tun können, ist das Exportieren Ihres Outlook-Profils oder das Exportieren von Schlüsseln zur Sicherung aus dem Pfad HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0. Sie müssen den Registrierungsstrukturbaum der Anwendung laden, um Ihr Profil zu exportieren oder Schlüssel zu bearbeiten.

    Die virtuellen Schlüssel (für alle Office-Anwendungen) werden in der Datei User.dat unter C:\Benutzer\%username%\AppData\Local\Packages\Microsoft.Office.Desktop_8wekyb3d8bbwe\SystemAppData\Helium gespeichert

    Wenn Sie den gesamten Datenbestand laden möchten (z.B. um das Outlook-Profil zu exportieren, damit Sie zu Click to Run Version wechseln können), können Sie die Datei user.dat laden und die Office-Schlüssel exportieren

    Mehr lesen

Neue Forenthemen

Ansicht von 16 Themen - 1 bis 15 (von insgesamt 35,668)
Ansicht von 16 Themen - 1 bis 15 (von insgesamt 35,668)